Social Media

Fit am Untersee

Im Zentrum von Ermatingen können sie unser Fitnesscenter mit topmodernen Geräten der Marke «Technogym». besuchen. Das Angebot kann medizinisch oder privat genutzt werden. Fit am Untersee ist ein Fitnessstudio in Wohnortnähe Bei uns können Sie 365 Tage von 5 00 Uhr – 23 00 Uhr durchgehend trainieren. Die enge Zusammenarbeit mit der Physiotherapie Praxis Stilu Ermatingen ermöglicht es uns Ihnen eine professionelle Betreuung zu garantieren. Ein gesundheitsförderndes Präventions & Fitnesstraining in Wohnortnähe.
Fit am Untersee
Fit am Untersee1 Woche zuvor
Liebe MitgliederInnen,

Wir sind täglich im Kontakt mit dem BAG/Kanton Thurgau (Corona Hotline) um eine passende Lösung für unser Studio zu finden. Genesene und Geimpfte Personen können weiterhin uneingeschränkt trainieren, die anderen leider nicht. Yogastudios mit bis zu 30 Personen können ohne Test trainieren, wir dürfen das jedoch leider nicht.

Aktuell gilt folgendes:
Für nicht geimpft/genesen: Mit einem tagesaktuellen Test ist das Training erlaubt: Bitte denkt dran vorher mit uns Kontakt aufzunehmen, damit die Karte freigeschalten werden kann, nicht dass jemand mit einem Test vor verschlossenen Türen steht. Zu den Trainerzeiten Di,Mi,Do am Abend bin ich immer da. Sonst versuche ich auch jeden Morgen von Mo-Fr da zu sein, denkt bitte jedoch dran Kontakt aufzunehmen: info@fit-am-untersee.ch

Wer sein Abo pausieren möchte, kann uns die Info auch gerne per Mail zukommen lassen.

Wir versuchen alles, damit jeder zufrieden ist, jedoch ist das "alles" teilweise sehr eingeschränkt.

Schöne Woche und sportliche Grüsse
Chris

Quelle.https://www.nau.ch/politik/regional/zertifikatspflicht-bag-rugt-tricksende-fitnesszentren-66003610
Fit am Untersee
Fit am Untersee2 Wochen zuvor
Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

"Der Bundesrat hat die Ausweitung der Zertifikatspflicht ab Montag, 13. September 2021 beschlossen. "

Wer bereits geimpft oder genesen ist, kann uns diesen Nachweis gerne per Nachricht hier in Facebook oder per Mail an info@fit-am-untersee.ch zukommen lassen und weiterhin trainieren.

"Zertifikatspflicht
Die Zertifikatspflicht gilt schweizweit für Personen ab 16 Jahren an folgenden Orten (Auszug):

Gastronomie drinnen wie Restaurants, Bars, Discos und Tanzlokale.
Kultur- und Freizeiteinrichtungen drinnen wie Museen, Bibliotheken, Zoos, Fitnesscenter, Kletterhallen, Hallenbäder, Aquaparks, Billiardhallen oder Casinos.
Veranstaltungen im Innern wie Konzerte, Theater, Kino, Sportveranstaltungen, Privatanlässe wie Hochzeiten in öffentlich zugänglichen Lokalen. Ausgenommen sind religiöse Veranstaltungen sowie Anlässe zur politischen Meinungsbildung bis maximal 50 Personen.
Bei kulturellen Aktivitäten wie Trainings sowie Musik- und Theaterproben. Diese Beschränkung gilt nicht für beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren oder proben.

An Veranstaltungen mit Zertifikatspflicht entfallen alle anderen Schutzmassnahmen wie die Maskenpflicht und Abstandsregel.
- FAQ - Ausweitung Zertifikatspflicht: https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/68144.pdf
- FAQ - Prüfung der Covid-Zertifikate: https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/68147.pdf

Ausnahme der Zertifikatspflicht
Von der Zertifikatspflicht ausgenommen sind Terrassen und Aussenbereiche von Restaurants und Bars sowie der Öffentliche Verkehr. Für Veranstaltungen mit weniger als 1'000 Personen draussen besteht keine Zertifikatspflicht. Bei Veranstaltungen im Freien gelten die bisherigen Regeln.

Sanktionen für Nichtbeachten der Zertifikatspflicht
Gäste ohne Zertifikat an Orten mit Zertifikatspflicht können mit 100 Franken gebüsst werden. Einrichtungen und Veranstaltungen, welche die Zertifikatspflicht nicht beachten, droht eine Busse bis hin zur Schliessung des Betriebs. "
Fit am Untersee
Fit am Untersee3 Wochen zuvor
Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

Folgende aktuelle Info zu Corona: (es gibt noch kein 3G)

"Der Bundesrat hat die Ausweitung der Zertifikatspflicht den Kantonen in Konsultation gegeben. Der Bundesrat verzichtet aber aktuell auf die Ausweitung der Zertifikatspflicht. Die Kantone haben sich mehrheitlich positiv für eine Ausweitung der Zertifikatspflicht ausgesprochen, sofern sich die aktuelle Lage verschärft. Der Bundesrat kann somit die Massnahmen, insbesondere zur Entlastung der Spitäler, jederzeit beschliessen."

Beste Grüsse und eine sportliche Woche!
Fit am Untersee
Fit am Untersee2 Monate zuvor
Nur fünf Minuten täglich für einen flachen Bauch
Fit am Untersee
Fit am Untersee5 Monate zuvor
LOCKDOWN – 4 MONATE GESCHLOSSEN (22. Dezember – 19. April 2021)

Liebe Mitglieder,

Wir freuen uns, dass Ihr die Möglichkeit des Trainierens wieder ergriffen habt. Hoffentlich war das dann auch der letzte Lockdown, denn eine staatliche Unterstützung haben wir für die uns auferlegten Schliesszeiten nicht erhalten.
Trotz weiterlaufender Kosten hatten wir Euch die zwei Monatsbeiträge des ersten Lockdowns geschenkt, in dem das Abo um diese Zeit verlängert wird. Gleiches machen wir für den - hoffentlich - letzten Lockdown. Wir schenken euch die vier Monate.

Wir wünschen Euch allzeit ein erfolgreiches Trainieren!

Wir sind sehr froh, dass wir wieder öffnen durften und würden uns im Gegenzug über eine kostenlose Google/Facebook Bewertung von euch sehr freuen. Vielen Dank!

#lrd=0x479af45b18bc87db:0xf8990dafd750ff01,1" target="_blank" rel="noreferrer">https://www.google.com/search?q=fit+am+untersee&rlz=1C1GCEU_deCH871CH871&oq=fit+am+untersee&aqs=chrome..69i57j69i60l3j69i65.4318j0j1&sourceid=chrome&ie=UTF-8#lrd=0x479af45b18bc87db:0xf8990dafd750ff01,1,,,

Liebe Grüsse
Chris & Fit am Untersee Team

www.fit-am-untersee.ch
Fit am Untersee
Fit am Untersee5 Monate zuvor
Fit im Home-Office: Warum dehnen so wichtig ist